ASSET PORTFOLIO
MANAGEMENT

Moderne Infrastruktur erfordert eine moderne Lösung, welche den Überblick über das gesamte Anlageninventar erlaubt. Die ASE-eigene Applikation SMARTEQ erlaubt es Ihnen Ihr Inventar übersichtlich zu strukturieren. Wartungs- und Unterhaltsarbeiten werden von der Applikation selbständig und risikobasiert berechnet und nach Ort oder Anlage zusammengefasst, so dass sie ressourceneffizient ausgeführt werden können. Basierend darauf können Wartungspläne erstellt und Instandhaltungsstrategien umgesetzt werden.

Bei der Einführung unserer Lösung unterstützen wir sie gerne. Wir kommen zu Ihnen um die Daten aufzunehmen oder arbeiten mit den von Ihnen bereitgestellten Dokumenten. Zudem entwickeln wir Leitfäden, damit ihre zukünftig erfassten Anlagen eine konsistente Klassifizierung und Namensgebung haben. Basierend auf dem resultierenden, übersichtlichen Inventar, inklusive abgebildeter Anlageabhängigkeiten, werden risikobasierte Wartungs- und Ersatzstrategien entwickelt. Dank der daraus abgeleiteten Wartungspläne können Ihre Ressourcen zur richtigen Zeit am richtigen Ort eingesetzt werden.

Asset Portfolio Management

Risikobasierte Instandhaltung

Bei der Entwicklung einer effizienten Instandhaltungsstrategie muss die gegenläufige Abhängigkeit zwischen den Instandhaltungskosten und den direkten bzw. indirekten Kosten von Anlageausfällen berücksichtigt werden. Mit unserem risikobasierten Ansatz helfen wir Ihnen, die ideale Balance zu finden.

Bei der Entwicklung von Wartungsstrategien von technischen Anlagen müssen Kompromisse gemacht werden. Investiert man zu viele Ressourcen in Wartung und Ersatz, können unnötige Mehrausgaben entstehen. Investiert man zu wenig, besteht die Gefahr von kostspieligen Ausfällen. Viele Instandhaltungsplaner machen routinemässig solche Überlegungen, aber nur sehr wenige arbeiten mit einem durchgehenden risikobasierten Ansatz. Wir von ASE ändern das.

Mit unserem Know-How in der Analyse und Modellierung haben wir leistungsfähige Methoden entwickelt, um wartungsbedingte Risiken für komplexe Anlagen zu bewerten. Das erlaubt uns, das Risiko für einen Ausfall jeder einzelnen Ihrer Anlagekomponente zu bestimmen. Gleichzeitig können wir so die Konsequenzen für das Gesamtsystem und die potenziellen Kosten des Ausfalls aufzeigen. Durch die Quantifizierung der Risiken und der Instandhaltungskosten erhalten Sie eine optimale Entscheidungsgrundlage für den Einsatz Ihres Instandhaltungsbudgets. Setzen Sie Ihre Mittel so ein, dass Sie mit möglichst geringen Gesamtkosten möglichst viel Risiko beseitigen.

Daten- & Prozessmanagement

Einer der grössten Herausforderungen in der Instandhaltung von technischen Anlagen ist die Übersicht über sämtliche relevante Komponente sicherzustellen. Wir helfen Ihnen. Ganz egal, ob ein Maschinenpark, elektrische Anlagen oder Sicherheitseinrichtung im Verkehr, einzelne Anlagekomponenten bilden nur zusammen eine funktionierende Einheit. Damit Sie eine robuste und geeignete Instandhaltungsstrategie entwickeln können, benötigen Sie den Überblick über Ihr stets aktuelles Anlageninventar. Unglücklicherweise ist dies öfters einfacher gesagt als getan.

Als Experten im Bereich Asset Management für Technische Installationen unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung ihres Anlageninventars und helfen ihnen, die Informationen auf dem aktuellen Stand zu halten. Unsere Dienstleistungen decken den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlagen ab: Wir helfen Ihnen, alle relevanten Datenquellen zu identifizieren, entwickeln effiziente Datenerfassungsprozesse, welche Ihre verfügbaren Ressourcen berücksichtigen und schulen Ihre Mitarbeiter. Je nach Wunsch des Kunden übernehmen wir auch selbst die Arbeit der Datenerfassung. Damit das Anlageninventar in der heutigen dynamischen Umgebung stets aktuell bleibt, definieren wir mit unseren Kunden geeignete Arbeitsprozesse. Asset Management ist ein kontinuierlicher Prozess, welcher aufgrund der Unterstützung von ASE nicht schwierig sein muss.

Smarteq

Unsere selbst entwickelte Software SMARTEQ ist das perfekte Instrument, um Ihre Instandhaltungsplanung zu unterstützen. Als Experten für Instandhaltungsplanung wissen wir, wie schwierig eine einfache und übersichtliche Umsetzung einer Instandhaltungsstrategie sein kann. Aus diesem Grund haben wir SMARTEQ – System for Maintenance and Renewal of Technical Equipment – entwickelt. Mit SMARTEQ können Sie Ihr Anlageninventar übersichtlich strukturieren und bei Bedarf in einer Karte abbilden. Bestimmen Sie selbst Ihre Instandhaltungstätigkeiten sowie deren Zyklus, während SMARTEQ automatisch die Aufgaben berechnet und sie ressourcenschonend zu Aufträgen zusammenstellt.

SMARTEQ erlaubt Ihnen, zusätzliche Informationen oder Dokumente zu Ihrem Anlageinventar hinzuzufügen und Ihre ausgeführten Wartungen zu historisieren. Grössere geplante Änderungen an Ihren Daten können Sie in einer geschützten Projektumgebung ausführen, ohne dabei den Überblick zur bestehenden Situation zu verlieren.

Mit SMARTEQ können Sie Ihre Wartungsaufgaben einfach einplanen. Ob in-house Aufträge oder an Vergabe an Dritte, in SMARTEQ können die Instandhaltungsaufgaben einfach eingeplant und entsprechend zugewiesen werden. Die Erledigung einer Aufgabe sowie die generierten Aufwände können Sie detailliert rapportieren. Ebenso bietet SMARTEQ die Möglichkeit ad-hoc Aufgaben zu definieren und rapportieren, welche ausserhalb der geplanten Instandhaltung anfallen.

SMARTEQ hält eine breite Palette an Berichten bereit, damit Sie sich jederzeit über den Zustand Ihres Anlageninventars informieren und Entscheidungen bezüglich Ihrer Ressourcenzuteilung treffen können. Durch die einfache Bedienung und den schnellen Zugriff via Web-Browser ist SMARTEQ ein mächtiges und geeignetes Instrument, um Ihre professionelle Instandhaltung effizient und effektiv zu unterstützen.