CAMPUS & EVENTS

Die Ansprüche an unsere Umgebung steigen. Wir wollen mehr Flexibilität, Qualität und Sicherheit. Dazu sollten die Kosten kontinuierlich sinken bei steigender Effizienz. Wie können wir diese ständig steigenden Anforderungen erfüllen?
Wir glauben an Effizienz durch bessere Information. So kann man Ressourcen bei Bedarf gezielter einsetzen und bei Störfällen schneller vor Ort sein.

Campus, Events und Gebäude

Universität & Business Campus

Campusse sind in Bewegung. Die Anforderungen an die Gebäude & Anlagen nehmen zu. Studenten und Mitarbeiter verlangen Informationen zu Wartezeiten bei Kantinen, freie Studienplätze oder der Sicherheit im Zuge von Corona. Die Antwort auf diese scheinbaren Widersprüche ist intensive Publikumssteuerung und aktives Gebäudemanagement.

Kapazitätsbelegungen & Wartezeiten

Kapazitätsbelegungen & Wartezeiten

Wenn ich mich jetzt auf den Weg mache, gibt es dann noch einen Sitzplatz für mich im Vorlesungssaal? Wie steht es mit den freien Studienplätzen und wie lange ist die Wartezeit bei der Kantine?

Die Campus App bietet Mitarbeitern und Studenten diese und mehr Echtzeitinformationen um ihren Aufenthalt effektiver zu gestalten. Die Daten sind frei integrierbar in hauseigene Web Interfaces durch einen API.


Warteschlangenmonitor & Personalalarmierung

Warteschlangenmonitor & Personalalarmierung

Warteschlangen schrecken Menschen ab. Der Warteschlangenmonitor erhöht die Akzeptanz der Mitarbeiter oder Studenten durch Objektivierung und Darstellung der aktuellen Wartezeit. Somit erhöht sich der Umsatz und die Kundenzufriedenheit.

Der Warteschlangenmonitor ist eine automatische Anzeige der Wartezeit für Kunden. Diese kann mit Belegungsalarmierung kombiniert werden, so dass im Laden, in der Kantine oder bei der Garderobe anwesendes Personal sich rasch zu unbesetzten Kassen bewegen kann.


Campus Crowd Monitor

Campus Crowd Monitor

Der Crowd Monitor gewährleistet die automatische Begrenzung der Personenbelegung in Gebäuden oder Räumen. Das spart Kosten für den Einsatz von Sicherheitspersonal und beweist die Einhaltung der Normen der Gesundheitsbehörden.

An den Zugängen werden die Ein- & Austritte durch Sensoren gezählt. Bei Überschreitung der maximal zugelassenen Personenzahl, werden Besucher über eine Ampel oder einen Monitor aufgefordert zu warten. Automatische Türen können angesteuert werden um den Zugang zu blockieren.


Facility Management Suite

Facility Management Suite

Qualität im Facility Management zeichnet sich aus durch Kundenzufriedenheit und Effizienz. Die Facility Management Suite informiert mit einer Web-Applikation in Echtzeit über den Status der Anlagen und notwendige Interventionen. Eine App vermittelt operativen Mitarbeitern, was zu tun ist und was getan wurde.

So können sie bei Unterhalt oder Störfällen effizient einschreiten und die Dauer einer unzufriedenstellenden Situation minimieren. Nicht notwendige reguläre Unterhaltsarbeiten werden bei wenig Betrieb verzögert, was Kosten spart. Dank Machine Learning Algorithmen kann in Zeiten ohne akute Probleme vorausschauend gehandelt werden, um zukünftige Probleme zu vermeiden. Bedarfsgerechter Unterhalt werden durch Kopplung mit dem Pedestrian Analytics System und anderen Datenquellen hergestellt.

EVENTS

Grosse Menschenmassen bergen Risiken. Massenpanik bei Evakuierungen aber auch Ansteckungsgefahr in Zeiten von Corona dürfen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Grosse Menschenmassen sind aber auch erwünscht: Was ist ein Fussballspiel ohne Publikum, ein Konzert ohne Applaus? ASE bietet Lösungen um sichere Massenereignisse zu ermöglichen.

Messe Mich

Messe Mich

Messe Mich hilft Ausstellern und Messeorganisatoren die Messe effektiver zu gestalten. Es quantifiziert den Erfolg des Messeauftritts und zeigt Schwachstellen oder Verbesserungspotentiale auf.

Durch Ausstattung der individuellen Messestände mit Sensorik werden auf allen Laufwegen die Personenbewegungen gemessen. So entsteht in Echtzeit ein Bild der Besucherzahlen, der beliebtesten Orte und der toten Ecken. In den verschiedenen Bereichen des Messestandes wird die Verweildauer und die Intensität der Benutzung gemessen und ausgewertet. So kann das Nutzungskonzept noch während der Messe effektiviert werden.


Crowd Manager Sport- & Eventhallen

Crowd Manager Sport- & Eventhallen

In Sport- und Eventhallen sind Überlastungssituationen an der Tagesordnung. Der Crowd Manager für Sport- und Eventhallen limitiert und monitort Personenbelegung bei hohem Aufkommen.

Er informiert das Sicherheitspersonal in Echtzeit über die momentane Auslastung und verbleibende Kapazitäten. So können Gäste in weniger stark belastete Bereiche gelenkt werden. Der Crowd Monitor kann Türen ansteuern und bietet einen API um Besucher zu informieren.


Event Planung

Event Planung

Das ASE Handbuch für Eventplanung hilft Veranstaltern eine sichere und funktionale Veranstaltung zu organisieren. Es bietet Strukturen, Konzepte und Kennzahlen für die bedarfsgerechte Planung von Geh- und Verweilflächen und Entfluchtung. Basierend auf Plänen und Erfahrungen von vergleichbaren Anlässen werden mögliche Risikofaktoren identifiziert und Verbesserungen vorgeschlagen.

Die Echtzeitzählung der Besucher bietet eine solide Grundlage für das Crowd Management während der Veranstaltung.

GEBÄUDE

Publikumsintensive Nutzung von Gebäuden stellt uns vor besondere Herausforderungen. Bei der Änderung der täglichen Nutzung muss Funktionalität von Aufzügen, Belüftung oder Fluchtwegen gewährleistet sein. Bei Neuplanung gibt es Einsparungspotential durch bedarfsgerechte Dimensionierung. So plant man was man braucht, ohne das Risiko einer Unterdimensionierung und deren Folgekosten. Auch der Nachweis der Funktionstüchtigkeit unter hoher Belastung zahlt sich aus: innerhalb der strengen Brandschutznormen können unnötige Installationen eingespart werden.

Funktionalitätscheck für bestehende, öffentliche Gebäude

Funktionalitätscheck für bestehende, öffentliche Gebäude

Wenn in bestehenden Gebäuden die Platzverhältnisse begrenzt sind und grosse Personenströme erwartet werden, müssen Bewegungsströme optimal organisiert werden. Engpässe, Rückstaus und andere Behinderungen müssen möglichst früh im Planungsprozess erkannt und verhindert werden.

ASE erarbeitet, testet und optimiert Nutzungskonzepte für publikumsintensive Gebäude.


Planungscheck für öffentliche Gebäude

Planungscheck für öffentliche Gebäude

Vor der Umsetzung eines Bauprojekts, ist ein Planungscheck unerlässlich. Nur so kann man belegen, dass Logistik und Publikumsanlagen ausreichend dimensioniert sind.

Mögliche Engpässe und Wartezeiten, wie sie im Betrieb auftreten können, werden ausfindig gemacht und beschrieben. Mögliche Lösungsvorschläge werden aufgezeichnet. Die Simulation ermöglicht Sichtwinkel der zukünftigen Gebäudenutzer von innerhalb des Gebäudes. So werden qualitative Eindrücke dargestellt und Planungen validiert. In Bezug auf Logistik werden ausgewählte Prozesse und Warenflüsse in Szenarien untersucht. So optimiert ASE schon in der Planungsphase vorhandene Ressourcen und Kapazitäten.