Nachrichten von ASE Nachrichten von ASE

ASE untersucht Fussgänger-Komfort in Singapurer Metro

ASE betreibt das PAS (hochpräzises Pedestrian Analytics System) in der Tampines Metro Station. Die Daten sind für die Singapurer Behörden in hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung verfügbar; inklusive Fussgängerdichten, Zählstellen und Verhalten (wie zum Beispiel die verschiedene Gehgeschwindigkeit), sowie genaue Trajektorien.

 

Seit April 2019 liefert das PAS elementare Daten für das Fussgängerverhalten in Tampines. Basierend auf den erfassten Daten und Zählungen werden Social-Force-Modelle für optimierte Simulationen erstellt. Damit wird der Komfort in Metrostationen erhöht.

 

Ein wichtiger Schritt der ASE in Asien.